Ausgewählt:

Valentin

 32,00

Jens Genehr
Valentin

Basierend auf den Film- und Fotoaufnahmen von Johann Seubert, der für die Nationalsozialisten den Bau des U-Boot-Bunkers Valentin in Bremen Farge dokumentierte, und den Tagebuchaufzeichnungen von Raymond Portefaix, der als Jugendlicher aus dem französischen Dorf Murat nach Bremen Nord verschleppt wurde und als KZ-Häftling auf der Bunker-Baustelle landete, er¬zählt Jens Genehr in seinem Comic Valentin von diesem riesigen Rüstungs¬projekt, bei dessen Umsetzung mehr als 1000 Zwangsarbeiter_innen aus ganz Europa starben.
Mit einem Nachwort von Christel Trouvé (Leiterin des Denkort Bunker Valentin) und Karen Struve (Literaturwissenschaftlerin Uni Kiel). (Verlagstext)

 

golden press, 240 S., gebunden

 32,00

Content missing