Ausgewählt:

Oma Herbert

 14,00

Maurizio Onano
Oma Herbert

Oma Berta war früher mal Herbert.
Das mag für einige etwas komisch erscheinen, ihrer Enkelin Mimi ist das aber ziemlich Wurst. Denn Oma Berta ist so richtig auf Zack und mit ihr und ihren vier Mitbewohner innen wird jeder Tag zum Erlebnis.
Wir lernen sie alle kennen: Den etwas träge Laktose-
intoleranten Kater Sebastian, die Blume Gabi, hauptberuflich Youtuberin eines erfolgreichen Make-Up-Kanals, den Technik-begeisterten Vogel Thomas und die konservative Maus Susi. Ein lockerer Strich, bizarre Situationen und eine Menge Komik warten in „Oma Herbert“ auf Jung und Alt!
Was den Comic von Maurizio Onano auch so speziell cool macht, ist einerseits der undramatische Umgang mit dem Transgender-Thema und dazu die locker-leicht und farbenfrohe Umsetzung der ziemlich wirr-lustigen Geschichte.
(Verlagstext)

jaja verlag, 92 S., kartoniert

 14,00

Content missing