Ausgewählt:

Alive in the hot zone

 16,00

Austin Lucas
Alive in the hot zone

Geschrieben und aufgezeichnet in den frühesten Tagen der Covid-19-Pandemie und „Black Lives Matter“-Riots, stellt dieses Album eine neue Richtung für Austin dar. Die zehn Songs können als direkter Kommentar in Bezug auf die anhaltende globale Situation, Isolation, Angst gesehen werden und gegen den systemischen Rassismus und Faschismus in einer Welt, die mehr und mehr außer Kontrolle gerät.

LUCAS ist ein amerikanischer Songwriter und politischer Aktivist, der derzeit ein mehr oder weniger unfreiwilliges Exil erlebt. Er befindet sich isoliert in einem fremden Land, weit weg von seiner Familie und seinen Freunden. Aber diese Distanz gibt ihm auch die Möglichkeit, nochmal ganz anders und kritisch auf sein Heimatland zu schauen. Sein bislang prägnantestes und politischstes Album! (Labeltext)

sabotage, vinyl mit downloadcode

 16,00

Content missing