Artikel, die im Online-Shop nicht zu finden sind, können wir bestellen!

Email an:

order[at]thegoldenshop.org

Belletristik > Miron Zownir: Parasiten der Ohnmacht

Miron Zownir: Parasiten der Ohnmacht

17,80 € Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Mox & Maritz 180 S., Gebunden

Ich dachte an die Invaliden, Scharen von Kindern und Würstchen fressenden Eintagsfliegen in Disneyland, die sich an dem sterbenden Hans Wurst aufgegeilt hatten. Das patentierte Gewinsel einer moralischen Null, die Kopien von den Eiterbeuteln der Menschheit machte und an die Armen verschenkte. Die Epigonen der großen Hungerleider, die durch die Dörfer zogen und selbstgemachte Marmelade verkauften. Den Geier über dem Kadaver eines längst vergessenen Mordes, für den man den falschen aufgehängt hatte. Die letzte Illusion am Straßenrand einer geschlechtslosen Stadt, wo an alkoholfreien Feiertagen geheimnisvolle Missgeburten mit jugendlichen Selbstmordkandidaten Fußball spielen. Wie einer, der immer den Fernseher an hat und sich über die Sendungen aufregt. Und ich setzte mich neben die Null, auf die Badewanne im Klo nund machte Notizen: Der erste Februar. Draußen liegt Schnee. Die Straßen sind leer. Die Stimmung ist prima. (Verlagstext)

Miron Zownir  Belletristik

Mehr aus dem Bereich Belletristik

Teju Cole: Open City

Suhrkamp 10,99 €

Julius, ein junger Psychiater, durchstreift die Straßen Manhattans, allein und ohne Ziel, stundenlang. Die Bewegung ist ein Ausgleich zur Arbeit, sie strukturiert seine Abende, seine Gedanken. Er lässt sich treiben, und während seine Schritte ihn ... [mehr]

Ralf Chudoba, Michael Zöllner: Endloser Sommer

Tropen 14,95 €

In "Endloser Sommer" finden die großen Abenteurer und Autoren der Weltliteratur zusammen, um die Legenden und Geschichten des Surfens zu erzählen. Dieses Lesebuch hält einen gebannt inmitten der Wellen eines nie zu Ende gehenden, endlosen ... [mehr]

Jack Kerouac, William S. Burroughs: Und die Nilpferde kochten in ihren Becken

Heyne 8,99 €

Eine Sensation: Die späteren Beat-Begründer William S. Burroughs und Jack Kerouac schrieben als junge Männer in New York gemeinsam einen Roman, der auch in den USA jahrzehntelang unveröffentlicht blieb. Er handelt von einem Mord, der ... [mehr]